facebook Google+ instagram
056 639 07 51
Behälter für INDUSTRIEABWASSER
Horizontale Behälter für Industrieabwässer
horizontale-behälter-für-industrieabwässer-trokotex

Die Industrieabwässer entstehen während der technologischen Prozesse in vielen Industriezweigen. Um deren Schädlichkeit zu beurteilen, muss man nicht nur die Zusammensetzung der abzuführenden Abwässer vom ganzen Industriebetrieb, sondern auch die Zusammensetzung der Abwasserströme, die aus den jeweiligen Produktionsabteilungen abgeleitet werden, kennen. Die Kenntnis der mengen- und qualitätsbezogenen Parameter von Abwässern lässt den erforderlichen Reinigungsgrad, bei dem deren Ableitung in das natürliche Empfangs-Wasserbecken die Verschlimmerung der Wasserreinheitsklasse nicht verursacht, beurteilen. Es wird danach gestrebt, eine bessere  Abwassersauberkeit als die Sauberkeit von Wasser im Empfangs-Wasserbecken zu erzielen. Aus der anderen Seite setzt die wirtschaftliche Berechnung den Optimalwert an, der anzunehmen ist, um die Eigenkosten des Betriebs nicht übermäßig zu erhöhen und den Produktpreis gegenüber den weltweit angebotenen Preisen konkurrenzfähig zu gestalten. Das Problem mit den Abwässern ist besonders in den Kokereien, petrochemischen Werken, Gerbereien, Zellulosebetrieben, Molkereien und Zuckerfabriken groß. Deren ungereinigten Abwässer stellen eine große Gefahr für die natürlichen Empfangs-Wasserbecken dar.

Eine ideale Lösung ist hierfür die Anwendung von den horizontalen zylinderförmigen Behältern Trokotex Typ ZH mit den integrierten zwei Stützen oder des Behälters mit der integrierten ununterbrochenen Stütze aus dem mit dem Glas verstärkten Werkstoff (TWS).

Die Behälter für Industrieabwässer werden für den Kontakt mit Abwässern, Wasser, wässerigen Lösungen der Chemikalien mit dem breiten Bereich von pH-Wert, den organischen Flüssigkeiten und den Nahrungsmittelprodukten vorgesehen. Die Industriebehälter können bei der max. Mediumstemperatur von 140°C genutzt werden.

Wir wählen jeweils den Stoff je nach der Betriebsart der Einrichtung, nach der Art des Mediums, der Temperatur und dem Lagerungsort.

Das Polyester-Glas-Laminat hat viele Vorteile, durch die unsere Behälter erfolgreich mit den PE- oder PP-Behältern konkurrieren können:

  • leichte Konstruktion – mögliche Installierung in den höheren Stockwerken des Gebäudes,
  • ausgezeichnete Chemiebeständigkeit des Stoffes
  • Beständigkeit gegen Wetterverhältnisse  wie Feuchte, UV-Strahlung

Charakteristik der Behälter:

  • Jedes von uns hergestellt Erzeugnis wird in dem betrieblichen Untersuchungslabor genau geprüft.
  • Die Beständigkeit gegen chemische Stoffe und die mechanische Festigkeit unserer Erzeugnisse wird durch die von der Technischen Aufsicht anerkannten Untersuchungslabore bestätigt.
  • Dem Behälter wird der Behälterpass beigefügt. Er enthält u.a. folgende Angaben: technische Angaben, technische Zeichnungen, Atteste, Ergebnisse der Laboruntersuchungen, Abnahmeprotokoll der Technischen Aufsicht und von KJ.
  • Um die Projektarbeiten zu erleichtern, können die kompletten Zeichnungen unserer Erzeugnisse als *.dwg-Datei übersandt werden.
  • Das Unternehmen leistet die unentgeltliche Beratung und führt die Unterweisungen im Bereich der Nutzung unserer Erzeugnisse bei den Kunden durch.