facebook Google+ instagram
056 639 07 51
Behälter für WASSER
Horizontales Behälter für das Trink- und technologische Wasser
behälter-für-das-trink-technologische-wasser

Die horizontale Behälter Serie WASSER werden für die Lagerung von:

  • Löschwasser
  • Regenwasser
  • Trinkwasser
  • Industriewasser
  • Lagerstättenwasser
  • bestimmt.

Die horizontalen zylinderförmigen Behälter Typ ZH werden in zwei Varianten ausgeführt:
- mit 2 integrierten Stützen oder     
- mit dem integrierten ununterbrochenen Stützen.

Sie werden für die Nutzung in der horizontalen Lage bestimmt und sie eignen sich gut für die Orte, an denen die Aufstellung des vertikalen Behälters in Bezug auf die beschränkte Höhe nicht möglich ist. Die oberirdischen horizontalen Retentionsbehälter ZH gelten gleichzeitig als zusätzliche Sicherung der Wasserquelle für die Zwecke des Brandschutzes. Sie gelten auch als Reservoir für das Spülwasser für das technologische System auf der Wasseraufbereitungsstelle.

Da jedes Behälter im Rahmen des Einzelauftrags des Abnehmers hergestellt wird, kann die Verteilung und die Größe der Anschlüsse (grundsätzliche Stutzen, Einstiege, Gewindeanschlüsse) vereinbart werden und beeinflusst nicht den Preis des fertigen Behälters. Die Einrichtung wird drucklos betrieben.

Die Produkte Serie WASSER wurden auch mit dem Gedanken entwickelt, das unterirdische Wasser, das den Lagerstätten des Mineralrohstoffes u.a. des Erdgases zu bewirtschaften. Die einzigartige Konstruktionskonzeption der Behälter für das Lagerstättenwasser Linie WASSER ist die Garantie der Arbeitssicherheit und der effektiven Bewirtschaftung von Gasbohrlöchern.

Die vieljährige Erfahrung in der Herstellung von Einrichtungen, die mit solchem Medium wie das Industriewasser betrieben werden, hatte die Entwicklung der Konstruktion des in folgender Konfiguration angebotenen Behälters zur Folge.

Horizontales Behälter (Typ – ZH nach der Trokotex-Klassifizierung) mit folgender Ausrüstung:
    

  • PUR-Schaum-Isolierung (für die Behälter, die den negativen Temperaturen ausgesetzt werden, sie verhindert wirksam das Einfrieren von Wasser)
  • Heinzanlage auf Basis der Heizleitung mit dem Versorgungsschrank (empfohlen besonders bei den extremen Temperaturen als zusätzlicher Frostschutz)
  • Flüssigkeitsstandsanzeige
  • (innere und äußere) Leiter aus dem mit dem Glas verstärkten Werkstoff (TWS) / Leiter aus dem säurebeständigen Stahl     
  • Bedienungsbrücken (zur Wartung und Bedienung der Einrichtung während des Betriebs)

Alle Behälter Trokotex Polymer Group Sp. z o.o. werden im Untersuchungslabor, das die Akkreditierung der Technischen Aufsicht, ausführlich geprüft. Darüber hinaus besitzen die Behälter der Serie WASSER das hygienische Attest der Staatlichen Hygieneanstalt, das die Behälter zum Kontakt mit Trinkwasser zulässt. Bei der Herstellung werden die hochwertigen Harze und das Glasfaser genutzt, was viele Vorteile mit sich bringt:

  • Das Harz steht nicht im Kontakt mit dem Medium d.h. Wasser (das Wasser wird nicht verschmutzt).
  • Die Behälter weisen die ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit auf.
  • Es besteht die Möglichkeit, die Großerzeugnisse mit den untypischen Formen herzustellen.
  • Die Behälter zeichnen sich durch das geringe Gewicht, die hohe mechanische Festigkeit und die   UV-Beständigkeit aus.
  • Die Betriebskosten sind minimal.