facebook Google+ instagram
056 639 07 51
Behälter für WASSER
Vertikale Behälter für das Trink- technologische Wasser
behälter-für-das-trink-technologische-wasser

Die vertikale Behälter aus der Serie WASSER haben das breiteste Angebot an den Behältern für die Wasserlagerung. Die Behälter aus dem mit dem Glas verstärkten Werkstoff (TWS), der auch als Polyester-Glas-Laminat bezeichnet wird, eignen sich ausgezeichnet für die Lagerung des Trink- und technologischen Wassers.

Die Behälter für die Wasserlagerung TROKOTEX finden sowohl im Privat- als auch im öffentlichen Sektor die Anwendung. Sie werden von den Projektanten der Kläranlagen, Wasseraufbereitungsstellen, wie auch von den Generalauftragnehmern im Bereich der gewerblichen Investitionen, Kraftwerke, des Umweltschutzes anerkannt.

Die zylinderförmigen Behälter Typ ZV bestehen aus dem Walzen und zwei Böden. Diese Böden können je nach dem Bedarf des Investor als ellipsenförmig, flach oder kegelförmig ausgeführt werden. Die Mäntel und die Böden der zylinderförmigen Behälter werden nach der Kontaktmethode auf den Drehkernen und negativen Formen laminiert und dann gemeinsam mit den Einstiegen und Stutzen in die monolithische Einheit eingebaut.

Die vertikale Behälter werden standardmäßig mit dem Innendurchmesser von 800, 1200, 1600, 2000, 2400, 2800, 3200 3700 mm und mehr ausgeführt. Die Behälterlänge ist beliebig, sie wird praktisch nur in Bezug auf die Transportmöglichkeiten begrenzt.

Da jedes Behälter im Rahmen des Einzelauftrags des Abnehmers hergestellt wird, kann die Verteilung und die Größe der Anschlüsse (grundsätzliche Stutzen, Einstiege, Gewindeanschlüsse) vereinbart werden und beeinflusst nicht den Preis des fertigen Behälters.

Die Behälter für die Lagerung des Trink- und Industriewassers werden standardmäßig mit folgenden Teilen ausgerüstet:

 

  • Einlassstutzen,
  • Ablassstutzen,
  • Entlüftungsstutzen,
  • Mannloch,
  • Transportgriffe.

Neben der standardmäßigen Ausrüstung empfehlen wir Ihnen folgende Optionen für die Behälter für das Industrie- oder Trinkwasser:

 

  • PUR-Schaum-Isolierung (für die Behälter, die den negativen Temperaturen ausgesetzt werden, sie verhindert wirksam das Einfrieren von Wasser)
  • Heinzanlage auf Basis der Heizleitung mit dem Versorgungsschrank (empfohlen besonders bei den extremen Temperaturen als zusätzlicher Frostschutz)
  • Flüssigkeitsstandsanzeige
  • (innere und äußere) Leiter aus dem mit dem Glas verstärkten Werkstoff (TWS)/ Leiter aus dem säurebeständigen Stahl     
  • Bedienungsbrücken (zur Wartung und Bedienung der Einrichtung während des Betriebs)

Alle Behälter Trokotex Polymer Group Sp. z o.o. werden im Untersuchungslabor, das die Akkreditierung der Technischen Aufsicht, ausführlich geprüft. Darüber hinaus besitzen die Behälter der Serie WASSER das hygienische Attest der Staatlichen Hygieneanstalt, das die Behälter zum Kontakt mit Trinkwasser zulässt. Bei der Herstellung werden die hochwertigen Harze und das Glasfaser genutzt, was viele Vorteile mit sich bringt:

  • Das Harz steht nicht im Kontakt mit dem Medium d.h. Wasser (das Wasser wird nicht verschmutzt).
  • Die Behälter weisen die ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit auf.
  • Es besteht die Möglichkeit, die Großerzeugnisse mit den untypischen Formen herzustellen.
  • Die Behälter zeichnen sich durch das geringe Gewicht, die hohe mechanische Festigkeit und die   UV-Beständigkeit aus.
  • Die Betriebskosten sind minimal.